ein Rammler kommt selten allein Zugabe: Die eisernen Erpel

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

  Wer noch nicht wusste, wie es in einer Osterhasenkolonie zugeht und welche Probleme beim Eierproduzieren und Versand auftauchen: Hier erfahrt ihr die ungeschönten Wahrheiten.
Achtung: Nicht für Allergiker geeignet, die sensibel auf Bubu und Blümchenumschreibungen reagieren. Enthält Kitsch, Farbstoffe und Eiweiß.
Die Story sind bereits erschienen in Volle Möhre, Volle Möhre 1 sowie Alle meine Erpel

Honeys Glückstag
Honey, eines der fleißigen Kaninchen, die jedes Jahr Ostereier bemalen, ist wahnsinnig verliebt in Rudi Rammler. Dessen Name ist Programm, rammelt er doch jedes Weibchen, das bei zwei auf dem Rücken liegt. Doch Rudi ist faul und irgendwann erbarmt sich ein Karnickelgott und Honey bekommt eine Chance
Geronimos Sieg
Geronimo ist schon lange in Santiago verliebt, ein Karnickel mit tiefschwarzem Fell und einem weißen Fleck auf der Nase. Doch Santiago hat Agnes geschwängert...
Wilhelms Fall
Wilhelm ist erschöpft. Ostern hat ihn mal wieder gefordert und er will nur noch eines: Ausspannen. Leider ist da aber noch Rabiato Rollig, dessen Anblick ihn nicht kalt lässt...
Der Maestro
In der Kaninchenkolonie, die für das Färben von Eiern zuständig ist, kommen immer weniger Eier und Farben an. Schließlich eskaliert die Lage und der Oberhase muss etwas tun, damit bis Ostern alles bereitsteht. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als auf Reisen zu gehen. Die Folgen seiner Besuche in den anderen Kolonien sind verheerend.
Der Nachtschwärmer
Der Doktor
Alle meine Erpel …
Das hässliche Erpelchen
8 Storys, ca. 34.000 Worte 

Das Taschenbuch gibt's hier

Amazon

Als Ebook auch in folgenden Shops:

in den Tolino-Shops, im Google-Play-Store und bei Amazon