Gayles St. Pauli Spezial

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

 Schweiß und Tränen:
Baxter hat einen Anteil an der Gay-Sauna ‚Dampf-Ross‘ erworben. Er ist den Nachtclub-Betrieb leid und überlässt die Geschäftsführung des ‚Sugar Shack‘ inzwischen ganz seinem Kumpel Frank. Nur selten ist er noch als Gast dort. Seit Danny und er sich getrennt haben, hat sich sein Leben total verändert. Er ist ruhiger geworden und unterhält ein lockeres Sexarrangement mit Armand, der den anderen Anteil an der Sauna hält.
~ * ~
Kneten und Küssen:
Lutz ist genervt, weil ihm einer der Eigner der Sauna ‚Dampf-Ross‘ Avancen macht. Wenn überhaupt, wäre er an Korbinian, dem Masseur, interessiert. Der scheint aber ein ganz schöner Filou zu sein und es sieht ganz so aus, als wenn er schon nahezu jeden Arsch beglückt hat. Jedenfalls sagt das der Flurfunk. Auf solche Kerle kann Lutz gar nicht. Er sucht jemanden für eine monogame Beziehung.
~ * ~
Lügen und Liebe:
Steven ist in Armand verliebt. Da der ihn nach einem Fick links liegen lässt, sinnt Steven auf Rache. Die vorgetäuschte Partnerschaft mit Lutz ist ein voller Erfolgt, doch das reicht ihm noch nicht. Er setzt ein Gerücht in die Welt. Es ist herrlich zuzusehen, wie die Männer seitdem einen Bogen um Armand machen.
~ * ~
ca. 36.000 Worte 

Das Taschenbuch gibt's hier:

Amazon

Als Ebook auch in folgenden Shops:

in den Tolino-Shops, im Google-Play-Store und bei Amazon