Sissis Frühlingsquickys

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

  Der Lenz ist da! Drei Storys über Frühlingsgefühle. Männer finden ihre passenden Partner und einer kommt auf den Hund.

Maiglöckchen:
Leroy, seines Zeichens Barkeeper im Kronjuwel, hat gegen seinen Willen einen Narren an Billy, einem Stammgast, gefressen. Leider ist das Kerlchen Dauergast im Darkroom. Promiskuität ist so gar nicht Leroys Fall. Er gehört zu denen, die sich nach etwas Festem sehnen.
~ * ~
Krokusse:
Benjamins Freund ist vor einem Jahr von einer Geschäftsreise nicht zurückgekehrt. Claas war ausgerechnet zu dem Zeitpunkt auf Sri Lanka, als ein Tsunami weite Teile der Insel verwüstete. Sämtliche Nachforschungen verliefen im Sande. Das Hotel, in dem Claas eingecheckt hatte, war dem Erdboden gleichgemacht und niemand wusste, wo sein Freund steckte. Er beschließt, dass es Zeit wird loszulassen und nimmt Abschied auf der Bank, auf der Claas und er immer gesessen und die ersten Krokusse bewundert haben.
~ * ~
Veilchen:
Jan geht gern mit seiner Promenadenmischung Quicky im Park spazieren. Vor allem im Frühling genießt er die Blumenvielfalt und hat einen Narren an Veilchen gefressen. Viele der anderen Hundebesitzer, die das gleiche Areal bevorzugen, kennt er vom Sehen oder hat schon mal einen kleinen Plausch gehalten. In diesem Frühjahr taucht ein neues Gesicht auf. Ein attraktiver Kerl, dessen dämlicher Köter auf den Namen Rübe hört. Oder eher nicht.
~ * ~

Ca. 40.000 Worte

Das Taschenbuch gibt's hier: (als Sammelband mit Frühlingsquickys Vol. 2)

Amazon

Als Ebook auch in folgenden Shops:

in den Tolino-Shops, im Google-Play-Store und bei Amazon