Arztromane Band 1

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

 Wer kennt sie nicht? Die klassischen Arztromane. Hier finden sich jedoch Mann und Mann ... also aufgepasst!

1. Der Therapeut
Dr. Lothar Schmidtbau hat einen merkwürdigen Patienten. Charles Browning scheint kein Problem zu haben. Aber was will der Mann dann bei ihm?

2. Ein merkwürdiger Zahnarzt
Zahnschmerzen am Wochenende, ein Desaster. Zum Glück kennt ein Freund einen Arzt, der auch am Wochenende praktiziert. Dr. Schröder ist ein komischer Vogel, dabei sehr attraktiv und seine Narkosen haben es in sich.

3. Der Kinderarzt
Tim hat Fieber und der gerufene Arzt hat nichts Besseres zu tun, als mich wie einen Rabenvater anzugucken. Erst als ich ihm erkläre, wie ich zu meinem Sohn gekommen bin, wird er netter und damit sehr attraktiv ...

4. Dr. Sextro, der Urologe
Ich hab leider etwas in meinen Hintern gesteckt, das ich nicht wieder rausbekommen habe. Nun sitze ich in der Praxis eines Urologen und warte darauf, dass er die Banane entdeckt. Dabei wird mir heiß vor Schamgefühl ...

5. Der Tierarzt
Mein Siamkater Wodka ist verschwunden, und als ein Nachbar ihn mir nach Stunden bringt, sind seine Hoden aufgerissen. Also gehe ich mit dem Tierchen zum Veterinär, der die Bällchen repariert. Dr. Spaltherr hat zwar einen komischen Namen, aber der Rest von ihm ist sehr sexy...

6. Yoomee - der Stern - ein Schamane?
Im Museum für Kunst und Gewerbe ist ein Tipi aufgebaut. Ich gehe dorthin, rein interessehalber und weil ich nicht weiß, wo ich sonst hin sollte an diesem schrecklichen Tag. Ein Glücksfall, denn Yoomee, der Indianer, zieht mich in seinen Bann ...

7. Der Augenarzt
Ich neige ein wenig zu Hypochondrie, weshalb ich Dr. Wurzenbach, einem Augenarzt, gehe. Was der Kerl allerdings mit mir anstellt, ist eine ganzheitliche Therapie.

8. Der Gynäkologe
Ich lerne Bert im 'Goldenen Hirsch' kennen. Er ist Gynäkologe und sieht verteufelt gut aus, nur leider scheint er sich nicht für mich zu interessieren. Er ist ein Top und weiß nicht, dass ich gern unten liege ... 

Das Taschenbuch

gibt's hier:
Amazon

Das Ebook gibt's auch hier:

in den Tolino-Shops, im Google-Play-Store und bei Amazon